Vergangene Festivals
2010     2009     2008     2007     2006     2005     2004     2003     2002     2001

2.000 Euro für den Regenwald

Erst wird gerockt, dann fließen die Spenden: 2000 Euro Erlös hat das 17. Regenwald-Festival im April eingebracht. Holger Spielberger hat jetzt als Veranstalter und Vorsitzender des Regenwaldvereins diese Summe an Klaus Mungel vom Aschaffenburger Nord-Süd-Forum übergeben. Das Geld soll einem Klimaschutzprojekt in Costa Rica zu Gute kommen.

Hinter dem Regenwaldverein steckt eine Gruppe junger Leute, die das Regenwald-Festival regelmäßig im Colos-Saal auf die Beine stellt. Zum Gelingen des Festivals hatte auch die Stadtwerke als Hauptsponsor beigetragen, die bei der Spendenübergabe von Dieter Gerlach, dem Geschäftsführer der AVG, vertreten wurde. Fester der Bestandteil des Festivals ist die Informationsarbeit: Auch 2009 war das Nord-Süd-Forum mit einem Infostand vor Ort. Das Regenwald-Festival soll im April 2010 erneut im Colos-Saal über die Bühne gehen.

Quelle: Main-Echo